01.07.2017
Eva Gottstein besucht die Kinderfeuerwehr Lenting

Von meinem Besuch bei der Kinderfeuerwehr in Lenting, der einzigen Kinderfeuerwehr im Landkreis Eichstätt, war ich sehr beeindruckt. Wie die beiden Kinderbetreuerinnen Therese Ulrich und ihre Mutter Christiana die Kinder zwischen 6 und 12 Jahre an die Thematik heranführen, ist nachahmenswert. Damit Kinderfeuerwehren auch in anderen Kommunen gegründet werden können, ist nicht nur der Wille alleine ausreichend, sondern Betreuer und Feuerwehren müssen entsprechend pädagogisch ausgebildet und mit entsprechend Unterrichtsmaterial ausgestattet werden. Ich verspreche, dass ich mich im Landtag dafür einsetzen werden, damit von staatlicher Seite nicht nur die rechtliche Voraussetzung für Kinderfeuerwehren geschaffen werden, sondern auch künftig entsprechende finanzielle Unterstützung und Ausbildungsmöglichkeiten für die Betreuer zur Verfügung stehen.