15.12.2016
Eva Gottstein erhält Bürgermedaille der Stadt Eichstätt für 20 Jahre Stadtratsarbeit

Die Sitzung des Eichstätter Stadtrates am 15. Dezember 2016 begann mit einem Festakt. Oberbürgermeister Andreas Steppberger zeichnete Eva Gottstein (FW) und Rudolf Engelhard mit der Bürgermedaille der Stadt Eichstätt aus. Damit werden spätestens nach 20 Jahren Zugehörigkeit Stadträte geehrt, die länger als zwei Wahlperioden im Amt sind. Gottstein und Engelhard gehören dem Stadtrat seit dem 1. Mai 1996 an. Gottstein ist zudem seit März 1999 Fraktionsvorsitzende der Freien Wähler. Die Stadtratskolleginnen und Kollegen gratulierten mit herzlichem Händedruck, Umarmungen und einem Gläschen Sekt