07.04.2016
Klasse 10c des Willibald Gymnasiums Eichstätt im Bayerischen Landtag

Am 7. April 2016 besuchte die Klasse 10c mit ihren Sozialkundelehrern Frau Kohler und Herrn Bleitzhofer den Bayerischen Landtag in München. Zuerst durften sie bei einer Plenarsitzung zuhören, bei der u.a. ein Gesetzesvorschlag der SPD für einen Rechtsanspruch auf Ganztagsbildung an bayerischen Schulen diskutiert wurde, wobei die Schüler über die häufigen Zwischenrufe und die Emotionalität der Debatte staunten.

Anschließend hatten die Schüler noch die Gelegenheit, mit den Landtagsabgeordneten Eva Gottstein (FREIE WÄHLER) und Tanja Schorer Dremel (CSU) zu diskutieren. Sogar das Hausverbot von Eva Gottsteins Abitur- Jahrgangs war den Schülern bekannt.  Am Ende waren sich alle einig, ein wirklich netten, informativen Besuch im Landtag erlebt zu haben.