07.05.2019
Besuch beim LRA Regensburg und bei Lesepaten Obertraubling

Auf meiner Oberpfalz-Fahrt als Ehrenamtsbeauftragte der Bayerischen Staatsregierung machte ich zuerst Station beim Landratsamt Regensburg und machte mir danach ein Bild von den Lesepaten in Obertraubling. Bei ersterem bot Frau Dr. Gaby von Rhein einen interessanten Einblick in die vorbildliche Arbeit der Freiwilligenagentur des Landkreises und stellte das Konzept der Vereinsschule vor.

In Obertraubling gewährten die Lesepatinnen und Büchereihelferinnen unter Anwesenheit von Landrätin Tanja Schweiger, Bürgermeister Rudolf Graß und Pfarrer Helmut Brunner einen Einblick in das Wirken der Lesepaten. Darüber hinaus wurde die Idee des MENTOR-Programms vorgestellt, welche in wenigen Wochen in die Tat umgesetzt wird. Hut ab vor diesem Engagement, das denjenigen Kindern, die Probleme beim Lesen haben, eine Chance für eine umfassende Teilhabe an unserer Gesellschaft bietet! Auch hier sieht man wieder: ohne EHRENAMT wäre Bayern halb so viel wert!