29.03.2019
Einweihung des neuen Bürgerbüro Eichstätt

Dass sich vergangenen Freitagnachmittag so viele Zeit genommen haben, mit mir die Eröffnung meines neuen Eichstätter Büros zu feiern, hat mich sehr gefreut. Jetzt haben wir den Umzug von der Pedettistraße in die Luitpoldstraße endgültig abgeschlossen und ich bin froh die neuen Räume, einen schönen sanierten Altbau, gefunden zu haben. Unser Eichstätter Oberbürgermeister Andreas Steppberger bezeichnete die neuen Räume als "wärmer und irgendwie kuschliger". Was für ein schönes Kompliment! Noch dazu kann man an den Wänden die Geschichte von uns Eichstätter FREIEN WÄHLERN nachempfinden: "Gegen Trägheit - für Offenheit und Innovation" steht auf einem Wahlplakat aus dem Jahr 1996. Erstaunlich, wie modern das heute noch ist. Auch die Wahlplakate mit den Bildern der Kandidaten aus 2002, 2008 und 2014 hängen daneben. Mit kurzen Grußworten unseres Wirtschaftsstaatsekretärs Roland Weigert und der Europaabgeordneten Ulrike Müller war es ein geselliger und kurzweiliger Nachmittag.