23.05.2019
Gespräch mit dem Sozialdienst katholischer Frauen Bayern

Der Sozialdienst katholischer Frauen ist ein Frauen- und Fachverband innerhalb der katholischen Kirche. Gemeinsam mit meinen Fraktionskollegen Susan Enders und Johann Häusler habe ich mich vergangene Woche mit Vertreterinnen des Sozialdienstes getroffen, um uns über wichtige Projekte auszutauschen und unsere Zusammenarbeit stetig zu verbessern. Themen wie der Fachkräftemangel in Pflege- und Betreuungsberufen, Teilzeitausbildungen für junge Frauen sowie das Projekt des Sozialdienstes, „Madame Courage“, kamen zur Sprache. Madame Courage ist ein Projekt des SkF Landesverbandes Bayern zur finanziellen Förderung von alleinerziehenden Studentinnen an bayerischen Hochschulen in der Abschlussphase ihres Studiums. Studentinnen, die am Ende ihres Studiums aus den Fördermöglichkeiten fallen, werden für max. zwei weitere Semester betreut, um ihr Studium in der Endphase noch abschließen zu können.