03.03.2020
Interessenvertretung Bayerischer Studienseminare an Realschulen (IBSR)

Seminarlehrkräfte stellen eine wesentliche Säule der Qualitätssicherung und Schulentwicklung an allen Realschulen dar: Sie führen Studienreferendarinnen und -referendare an den Schulalltag heran, sind wichtige Vorbilder und Ansprechpartner für pädagogische und fachliche Probleme aller Art. In meinem Gespräch diese Woche mit Armin Wurpes, Maria Hintermayr und Stefan Koch (von links) vom IBSR ging es daher vor allem um die Wertschätzung der Seminarlehrkräfte. Der IBSR setzt sich seit mehr als 20 Jahren für die Optimierung der Ausbildung an Studienseminaren der Realschulen in Bayern ein. Zentrale Anliegen des IBSR sind die Angleichung der Beförderungsmöglichkeiten für Seminarlehrkräfte an die für die erweiterte Schulleitung, ebenso wie die Schaffung weiterer Entwicklungsmöglichkeiten für besonders bewährte Seminarlehrerinnen und -lehrer. Ein großes Dankeschön für dieses Engagement!