15.09.2018
Unterschriftensammlung in Eichstätt: „Klimaschutz in die Verfassung“

Wetterextreme und deren Schäden sind zur schrecklichen Normalität geworden, auch in Bayern. Daran wird sichtbar, dass wir mitten drin im Klimawandel stecken. Es geht nun darum, alles zu tun, um eine drastische Klimaerhitzung noch zu stoppen und den Schaden zu begrenzen. Um darauf aufmerksam zu machen, war auch heuer wieder vom 8. Bis 16. September die jährliche Bayerische Klimawoche. Wie ich finde, die ideale Gelegenheit, um eine lang gehegte Forderung von uns FREIEN WÄHLERN zu unterstützen: Die Aufnahme des Klimaschutzes in die Verfassung! So können wirksamere Gesetze zum Erreichen der Klimaschutzziele und einer Modernisierung der Volkswirtschaft besser begründet und leichter durchgesetzt werden.

Am Samstag, den 15.09. konnten die Bürger von 8.00 bis 12.00 Uhr auf dem Marktplatz in Eichstätt an meinem Stand vorbeikommen, um mit Ihrer Unterschrift diesem überaus wichtigen Ziel ein Stückchen näher zu kommen. Und etliche Bürger nahmen diese Gelegenheit wahr.