11.01.2019
Winterklausur in Straubing

Während unserer diesjährigen Winterklausur in Straubing war vor allem erst einmal warm werden in der neuen Fraktionszusammensetzung angesagt. Aber auch der nötige Input für neue landespolitisch bedeutende Haushaltsschwerpunkte kam dabei nicht zu kurz: Die Zukunft der Automobilindustrie, die berufliche Bildung und die Förderung erneuerbarer Energien. Besonderes Augenmerk haben wir außerdem auf den Umwelt- und Klimaschutz sowie auf die Bewahrung unserer natürlichen Ressourcen gelegt. Bei Besuchen im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe (KoNaRo) in Straubing und im BMW Group-Werk in Dingolfing informierten wir uns über Alternativen zu fossilen Energieträgern und die Möglichkeiten nicht-fossiler Antriebssysteme. Wir FREIE WÄHLER sind uns sicher: Nur wenn Elektromobilität, nachhaltige Verbrennungstechnologie und Alternativen zum Selbstfahren Hand in Hand gehen, kann die Automobilindustrie langfristig Wirtschaftsmotorund somit wichtiger Arbeitgeber im Freistaat bleiben.