01.03.2019
Ehrenamtsempfang in Kallmünz

Die Freiwillige Feuerwehr in Krachenhausen, einem Ortsteil von Kallmünz im Landkreis Regensburg, ist fest in Damenhand: Vorsitzende Kerstin Fleischmann und ihre Stellvertreterin Regine Modell stehen an der Spitze der Wehr. Die Vorsitzende ist seit ihrer Kindheit Mitglied bei der Feuerwehr und seit mittlerweile fünf Jahren die Vorsitzende. Beim Ehrenamtsempfang meines Fraktionskollegen Tobias Gotthardt am vergangenen Freitag hatte ich Gelegenheit mich mit den beiden Damen zu unterhalten. „Ich bin da einfach so reingeschlittert“, sagt Kerstin Fleischmann und lacht. So hat sie sich etwa zuvor als Fahnenbraut bei der 100-Jahr-Feier der Krachenhausener Wehr engagiert. Ohne große Vorbereitungszeit ging es dann gleich in die Führungsposition. „Es ist ein Amt, das mir sehr viel Spaß und Freude bereitet“, erzählt sie weiter. Doch damit nicht genug: Die Vorsitzende und ihre Stellvertreterin haben heuer noch ein ehrgeiziges Ziel: Sie wollen künftig die Aktiven der Wehr unterstützen und selbst mit ausrücken. „Heuer belegen wir deshalb die nötigen Kurse“, sagt Regine Modell voller Vorfreude. Es freut mich ungemein, wenn ich Ehrenamtler so sprechen höre. Und auch noch zwei Frauen an der Spitze der Feuerwehr – das finde ich richtig toll!