Frauen haben es selbst in diesem dritten Jahrtausend immer noch weitaus schwerer als Männer, ihren eigenen Weg privat, beruflich und politisch zu gehen.

Daher fordere ich:

  • Frauen dürfen finanziell nicht schlechter gestellt werden als Männer
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
  • Gleicher Anteil in den Führungspositionen von Wirtschaft und Politik
  • Weg vom Ehegattensplitting hin zum Familiensplitting
  • Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Mehr Schutz für Frauen: Frauenhäuser bedarfsgerechter ausbauen

Damit auch bei den FREIEN WÄHLERN die Frauen und ihre Anliegen noch besser zur Kenntnis genommen werden, habe ich mich für die Gründung von FREIE WÄHLER – Die Frauen als Unterorganisation in unserer Partei eingesetzt und leite in Bayern auch diese Gruppierung.
Infomaterial zum Thema Gleichstellung der Frauen finden Sie auch unter DOWNLOADS.