27.10.2020
Statement MdL Eva Gottstein zum heutigen Ministerratsbeschluss

„Die Bayerische Staatsregierung ermöglicht die Auszahlung von Leistungsprämien für staatliche Schulleiterinnen und Schulleiter sowie für staatliche Lehrkräfte, die sich durch besondere Leistungen insbesondere bei der Digitalisierung des Unterrichts ausgezeichnet haben. Die Leistungsprämie soll jeweils 500 Euro betragen und aus dem Sonderfonds Corona noch im Jahre 2020 steuerfrei ausgezahlt werden. Ich freue mich sehr über den Ministerratsbeschluss in der heutigen Kabinettssitzung. Denn damit zeigt unsere Regierung, dass sie die Anstrengungen der Schulen im vergangenen halben Jahr wertschätzt. Unsere Schulfamilien sind seit Monaten vor nicht gekannte pädagogische und organisatorische Herausforderungen gestellt. Mit Respekt und Dankbarkeit nehme ich als Bildungspolitikerin das hervorragende Engagement unserer Lehrkräfte wahr, die sich tagtäglich für eine Aufrechterhaltung des Präsenzunterrichts einsetzen – oft unter kurzfristig wechselnden Bedingungen.“