27.10.2022
TH Ingolstadt erste Adresse für Mobilitätsforschung

Das ist ein klares Bekenntnis zu unserer Region: Die Bayerische Staatsregierung bekräftigte in der Kabinettssitzung am Dienstag, dass Ingolstadt ein Knotenpunkt im Bereich der Schlüsseltechnologie Künstliche Intelligenz sei: Der Aufbau des KI-Mobilitätsknotens „AImotion Bavaria“ an der Technischen Hochschule (TH) Ingolstadt ist ein Paradebeispiel dafür, wie die Hightech Agenda Bayern im ganzen Land starke Impulse gibt, bestehende Stärken ausbaut und damit eine Erfolgsgeschichte schreibt. Unternehmen der bayerischen Schlüsselindustrie „Mobilität“ prägen die gesamte Region Ingolstadt, die damit Mobilitätszentrum und überregionaler Wirtschaftsmotor ist. Mit gezielter Vernetzung vor Ort und einem klaren Bekenntnis zu Transfer- und Gründungsaktivitäten bilden die TH Ingolstadt und der KI-Mobilitätsknoten auch einen wesentlichen Standortfaktor – für die Region und für ganz Bayern. >>> zum Ministerratsbericht.