05.03.2021
Verdopplung der Vereinspauschale

Es gibt wieder gute Nachrichten für Bayerns Sport- und Schützenvereine: Vergangene Woche stimmte der Ministerrat wie bereits im vergangenen Jahr erneut für eine Verdopplung der Vereinspauschale auf insgesamt 40 Millionen Euro. Die Verdopplung hat sich schon 2020 als Erfolgsmodell entpuppt: Ohne neuen bürokratischen Aufwand zu schaffen, kann dem Ehrenamt hier tatkräftig und zeitnah unter die Arme gegriffen werden. Das freut mich als Ehrenamtsbeauftragte besonders! In Kombination mit den Möglichkeiten, jetzt in Bayerns Amateur- und Breitensport vorsichtig wieder loslegen zu können, werden wir die schwere Zeit des sportlichen Lockdowns hinter uns lassen. Die gesamtgesellschaftliche Bedeutung der Sportvereine ist nicht zuletzt auch im Hinblick auf die Gesundheit immens.