13.07.2022
Verkehrssicherungspflicht an Badegewässern

Der Sommer ist da! Und damit auch die Sehnsucht nach Abkühlung an heimischen Seen und Gewässern. Zusammen mit der Wasserwacht Bayern, der DLRG und einem externen Experten hat das Bayerische Justizministerium nun einen Leitfaden für Kommunen erarbeitet, in dem unter anderem folgende Fragen beantwortet werden: Wodurch entstehen „Verkehrssicherungspflichten“ an Badegewässern und was bedeutet das für die Kommunen? Was hat es mit der angeblichen Aufsichtspflicht bei „bädertypischen Anlagen“ auf sich? Sind Warn- und Hinweisschilder geeignete Maßnahmen? Den Leitfaden können Sie kostenfrei unter diesem Link als PDF herunterladen oder als Printausgabe bestellen.